Services

Compensation & Performance Management

Vergütung ist ein zentraler Hebel zur erfolgreichen Umsetzung von strategischen Unternehmenszielen  für eine zukunftsgerichtete Personalpolitik. Als zentrales Anreiz- und Steuerungsinstrument verbindet das richtige Vergütungssystem die Ziele und Strategien Ihres Unternehmens mit den Interessen Ihrer Mitarbeiter. Für diese weitreichenden Entscheidungen und Gestaltungsspielräume ist Kienbaum der richtige Partner – national und international.

Der Bereich Compensation & Performance Management ist seit mehr als 50 Jahren Impulsgeber und Vorreiter moderner Vergütungsberatung. Mit Standorten im In- und Ausland und einem umfangreichen Netzwerk internationaler Partner garantieren wir Ihnen maximale Unterstützung bei nationalen und weltweiten Projekten.

Wir vereinen in unseren Expertenteams bewusst unterschiedliche Beraterpersönlichkeiten mit hoher Qualifikation, übergreifender Kompetenz und exzellenter Praxiserfahrung. Als Teil der Kienbaum Gruppe greifen wir auf umfassendes Know-how aus allen Bereichen unserer Managementberatung zurück.

Wir begleiten Sie bei der Konzeption und Implementierung strategischer Führungs- und Vergütungssysteme – von modularen Einzelbausteinen bis hin zur Gesamtvergütungsstrategie. Für unsere Lösungsansätze greifen wir auf fundierte Marktdaten der Kienbaum Vergütungsdatenbank  zurück. Gleichzeitig geben wir unseren Klienten das Handwerkszeug an die Hand, das ihnen sowohl während als auch nach der Projektphase eine verlässliche und fundierte Grundlage bietet. Auf dieser Basis gestalten wir unsere Beratungsprozesse gleichermaßen transparent wie nachhaltig. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, maßgeschneiderte Lösungen zu generieren, die die Anliegen unserer Kunden konsequent umsetzen. Unsere Ergebnisse sind messbar und von hoher Qualität. Mehr lesen ...

Unser Beratungsspektrum

Vorstandsvergütung

Als Managementberatung haben wir uns besonders auf die Vergütung von Top Executives in Vorstand und Geschäftsführung spezialisiert. Wir unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung der jeweils relevanten Anforderungen aus dem Aktiengesetz (VorstAG) sowie aus speziellen Verordnungen wie der Instituts-Vergütungsverordnung oder der Versicherungs-Vergütungsverordnung.

Als externer und unabhängiger Spezialist in dieser Thematik stellen wir die Angemessenheit und Nachhaltigkeit Ihrer Vergütungssysteme sicher und beraten Sie bei ihrer Anpassung, Weiterentwicklung und Neugestaltung nach den gesetzlichen Vorgaben.

Um den Begriff der Unabhängigkeit zu definieren, erhalten Sie von uns eine Unabhängigkeitserklärung. Als Mitglied in der „Vereinigung unabhängiger Vergütungsberater“ (VUVB) begreift diese die Vorgaben des VUVB-Kodex als Mindeststandard.

Weitere Informationen:

 

Aufsichtsratsvergütung

Die Gestaltung der Aufsichtsratsvergütung nimmt einen besonderen Stellenwert für die Langfristigkeit und Nachhaltigkeit  in der Vergütungspolitik eines Unternehmens ein. Wir unterstützen Sie bei ihrer Ausgestaltung und demonstrieren Ihnen, wie Sie die gesteigerten Anforderungen an die Aufsichtsarbeit adäquat in den Vergütungsstrukturen abbilden können.

Kienbaum bieten Unternehmen hierzu ein umfassendes Leistungspaket für den Aufsichtsrat: die Kienbaum Board Services. In den Board Services bündeln wir innerhalb der gesamten Kienbaum-Gruppe eine einzigartige Kompetenzvielfalt, um Aufsichtsräte umfassend bei allen relevanten Themen zu unterstützen: beispielsweise bei der Besetzung der Vorstände, der Vergütung und Steuerung oder der Effizienzprüfung.
 

Weitere Informationen:


Informationen zum Deutschen Corporate Gouvernance Codex

Top Executive Compensation

Neue rechtliche Rahmenbedingungen sowie Veränderungen der Unternehmensstrategie erfordern eine regelmäßige Überprüfung und Anpassung insbesondere der variablen Vergütungsmodelle der oberen Führungskräfte.

Kienbaum unterstützt solche tiefgreifenden und sensiblen Veränderungsprozesse in allen Phasen, sei es bei der Schwachstellenanalyse, der Neugestaltung oder der (internationalen) Implementierung. Hierzu steht uns ein ausdifferenziertes und bewährtes Instrumentarium zur Verfügung, das vom standardisierten Job Grading über Laufbahnmodelle bis zu Simulationstools reicht. Mehr lesen ...

Gesamtvergütungsstrategien

Eine intelligente Gestaltung Ihres Vergütungspakets steigert unter anderem die Führungseffizienz innerhalb der Organisation, erhöht die Besetzungsquote und reduziert die Fluktuationsrate bei Ihren Topleistungsträgern. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung einer Gesamtvergütungsstrategie mit dem Ziel, Ihre Geschäftsstrategie effektiv umzusetzen und Leistungs- und Ergebnisorientierung in Ihrem Unternehmen nachhaltig zu fördern. Mehr lesen ...

Benchmarking

Der Vergleich der eigenen Vergütungssituation mit der des Wettbewerbs ist die Basis einer systematischen und strategisch orientierten Gesamtvergütungssystematik.

Was zahlt der Wettbewerb? Wie kann ein Unternehmen seine Leistungsträger langfristig über eine marktgerechte Vergütung binden? Und wie unterstützt mich meine Vergütungspolitik bei der Suche nach Führungs- und Fachkräften?

Wir liefern Unternehmen aller Größen und Branchen im In- und Ausland aktuelle, valide und auf die individuellen Fragestellungen zugeschnittene Marktdaten. Dazu halten wir in unserem Portfolio mehrere Lösungsoptionen bereit, die von maßgeschneiderten und speziell auf Kundenwünsche abgestimmten Bedürfnissen bis hin zu systematischen Orientierungswerkzeugen reichen. Mehr lesen ...

Unsere weiteren Leistungen zum Thema Benchmarks sind:


Individuelle Benchmarks 
Stellen Sie Ihre Unternehmensdaten einer speziell auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Vergleichsgruppe/Peer Group gegenüber. Mehr lesen ...

Kienbaum Club Surveys  
Nehmen Sie teil an Marktvergleichen zu festgelegten Branchenzusammenstellungen. Hier finden Sie unsere Club Surveys ...

Compensation Portal  
Zugriff auf die internationale Kienbaum Online Vergütungsdatenbank für individuell zusammengestellte Vergütungsvergleiche. Mehr lesen ...

Vergütungsreports  
Systematischer, jährlich aktualisierter Überblick über Vergütungsdaten nach Jobebenen und -bereichen. Mehr lesen ...

Grading

Das Kienbaum Job Grading zeichnet sich durch einen wertorientierten Ansatz aus, indem es sich an den konkreten Beiträgen der jeweiligen Position an Geschäftsprozessen und damit auch am Geschäftserfolg orientiert. Die Datenerfassung verläuft toolgestützt und bildet das Fundament zur Verknüpfung mit Gehaltsbändern. Nutzen Sie unseren differenzierten Ansatz der Stellenbewertung als Grundlage für die systematische Ausgestaltung wesentlicher personalpolitischer Instrumente. Mehr lesen ...
 

Stellenbewertung im öffentlichen Bereich

Die Bewertung von Tarif- und Beamtenstellen (z.B. nach TvöD, TV-V, KGSt) erfolgt nach unterschiedlichen Kriterien und Verfahren, die im Spannungsfeld zwischen gerechter Bezahlung als Motivationsfaktor und dem größtem Kostenfaktor in vielen Verwaltungen besondere Objektivität fordert.

Eine objektive Stellenbewertung wird erreicht, indem Anforderungen und Schwierigkeitsgrade an den Arbeitsplatz gemessen, analysiert und ihrem Wert nach differenziert werden.

Dem Grundsatz einer übergreifenden Objektivität innerhalb der Verwaltung unter gleichzeitiger Beachtung der tarif- bzw. beamtenrechtlichen Vorgaben kann Kienbaum mit seiner langjährigen Erfahrung und KGSt-zertifizierten Beratern bei Stellenbewertungsprojekten im öffentlichen Bereich besonders gerecht werden. Mehr lesen...
 

Performance Management

Nutzen Sie erfolgs- und leistungsorientierte Vergütungssysteme, um Ihre Unternehmensziele an steuerungsrelevante Werttreiber und Key Performance Indicators zu binden, um die Führungsverantwortung zu stärken und die Motivation der Mitarbeiter zu erhöhen. So wandelt sich Vergütung vom bloßen Kostenfaktor zum zentralen Anreiz- und Steuerungsinstrument und wird zum zentralen Hebel der Ziele und Strategien Ihres Unternehmens.

Wir begleiten Sie bei der Entwicklung und Implementierung dieser Systeme und der zugehörigen Instrumente. Informieren Sie sich bei unseren Experten über Tantiemeregelungen, Bonussysteme für Führungskräfte, Incentive-Modelle für den Vertrieb, Prämiensysteme sowie Short, Mid und Long Term Incentive Pläne. Mehr lesen ...

Zielableitung
Zielvereinbarungssysteme bieten als zentrales Steuerungsinstrument klare Vorteile für das Unternehmen sowie die Führungskräfte und Mitarbeiter. Nach allen Erfahrungen der Praxis verlangt ein schlagkräftiges „Management by Objectives System“ jedoch eine sehr gute handwerkliche Umsetzung. Das integrierte Zusammenspiel von Kienbaum Musterlösungen in den Handlungsfeldern Strategie-Bezug, stimmige Zielkaskade, atmendes Bonus-System, Führen mit Zielen sowie definierte Sanktionen und Spielregeln sichern eine erfolgreiche Systemeinführung und Weiterentwicklung. Mehr lesen …

Incentives
Eine angemessene Incentivierung der Mitarbeiter stellt einen entscheidenden Eckpunkt effektiver Unternehmenssteuerung dar. Grundsätzlich eröffnet sich eine breite Palette verschiedener materieller und immaterieller Anreize zur Mitarbeiter-Incentivierung, welche in Abhängigkeit der Unternehmensstrategie und übergeordneten Geschäftszielen im Markt sehr heterogen ausgestaltet sind. Der entscheidende Erfolgsfaktor bei der Modellierung von Anreizsystemen liegt dabei stets in der strategie-konformen Auswahl und Verknüpfung der Incentive-Elemente. Unterschiedliche Länder, Sparten und Funktionsgruppen erfordern in diesem Zusammenhang besondere Herangehensweisen und Systemlösungen bei der Gestaltung der Elemente. Mehr lesen …

Vertriebssteuerung
Gerade in einem anspruchsvollen Marktumfeld kommt dem erfolgssichernden Vertriebsmanagement eine besondere Bedeutung zu. Kienbaum sichert Ihren Vertriebserfolg durch den Aufbau einer effizienten Vertriebsorganisation, einer animationsstarken Vertriebssteuerung und einer abschlussstarken Leistungskultur. Mehr lesen ...

Vergütung in öffentlichen Unternehmen

Vorstands- und Geschäftsführervergütung

Die Bezüge von Vorständen und Geschäftsführer öffentlicher Unternehmen sind mehr und mehr in der Diskussion. Gefordert wird eine erhöhte Transparenz der Höhe und Struktur. Tantiemen sollen sich an der nachhaltigen Unternehmensentwicklung ausrichten und die spezifischen Rahmenbedingungen öffentlicher Unternehmen berücksichtigen.

Auf der Basis einer einzigartigen Marktstudie unterstützt Kienbaum Beteiligungsreferate und Aufsichtsräte bei der Ermittlung angemessener Vergütungshöhen, der Gestaltung variabler Vergütung, der Formulierung von Zielvereinbarungen. Mehr lesen…

Vergütung in Banken/Regulatorik

Die Vergütung für Vorständen, Führungskräften und Mitarbeitern in Banken und anderen Finanzdienstleistern ist zunehmenden regulatorischen Anforderungen ausgesetzt. CRD IV, KWG-Novelle und die überarbeitete Instituts-Vergütungsverordnung verschärfen die Anforderungen insbesondere für die Vergütungsgestaltung der Vorstände und „Risk Taker“. Zugleich werden neue Institutionen (Vergütungskontrollausschuss, Vergütungsbeauftragter) und Informations-, Berichts- und Offenlegungsvorschriften geschaffen.

Kienbaum begleitet durch eine Kombination bankfachlicher und vergütungsbezogener Kompetenz Banken seit Beginn der intensiveren Regulierung in allen Phasen der Umsetzung der Anforderungen – von der Auditierung der System, der Erarbeitung sachgerechter Lösung über die Identifizierung von Risk Takern, die Unterstützung der neuen Institutionen durch Anforderungsprofile, Geschäftsordnungen und Qualifizierungskonzepte bis hin zur Begleitung von 44er-Sonderprüfungen der Vergütungssysteme durch die BaFin/Bundesbank.
Mehr lesen …

Altersversorgung/Wertkonten

Betriebliche Altersversorgung und Wertkonten sind strategische Komponenten einer mitarbeiterorientierten Gesamtvergütung und Ausdruck der Unternehmenskultur erfolgreicher Unternehmen.

Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung wird als Instrument bei der Gewinnung und Bindung qualifizierter Mitarbeiter immer bedeutender. Kienbaum begleitet seine Klienten langfristig bei der individuellen Anpassung und Weiterentwicklung von Lösungen zur bAV. Wir unterstützen die strategische Personalarbeit, optimieren Personalkosten und konzipieren flexible Gestaltungsoptionen der Lebensarbeitszeit sowie Möglichkeiten, den internen Aufwand zu minimieren.

Arbeitszeitmodelle mit Zukunft

Wertkonten flexibilisieren die Arbeitszeit und steigern die Attraktivität von Vergütungsmodellen. Die Koppelung von mittel- und langfristigen Modellen ermöglicht, gleichzeitig auf konjunkturelle Schwankungen und auf den demographischen Wandel zu reagieren. Kienbaum unterstützt seine Kunden bei der Konzeption und Implementierung von Wertkontensystemen und berät dabei, Vorhandene an veränderte Voraussetzungen anzupassen und weiterzuentwickeln.

Wir beraten Sie bei der Bewertung bestehender Versorgungsleistungen und unterstützen Sie bei der Neujustierung der betrieblichen Altersversorgung.

Flexible Benefits


Für Arbeitgeber wird das Thema Mitarbeitergewinnung und -bindung im Zuge der Verknappung von Fachkräften immer wichtiger. Deshalb ist es Aufgabe jedes HR-Bereichs, wirkungsvolle Lösungen und Angebote für die Mitarbeiter zu entwickeln, einzuführen und zu überprüfen.

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und Implementierung flexibler Leistungsmodelle. 
 

Demografiefeste Vergütungssysteme

Die Sicherstellung des Produktivitätsniveaus und nachhaltige Ausschöpfung von Potentialen in alternden Organisationen wird durch differenzierten und demografiegerechtem Gesamtvergütungssystem unterstützt,  das die Unterschiedlichkeit der Leistung, Motivation und Lebensmotive altersgerecht fördert . Wir helfen Ihnen die notwendigen Vergütungsinstrumente gleichermaßen flexibel, selektiv, arbeitnehmerattraktiv und kosteneffizient zu gestalten. Mehr lesen …

Personalkostenmanagement

In unternehmerischen Krisenzeiten gelten spezielle Herausforderungen. Kurzfristig getroffene Entscheidungen können längerfristig negative Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens haben. Informieren Sie sich daher rechtzeitig über Wege zu nachhaltigem  Personalkostenmanagement. Wir unterstützen Sie bei der konsequenten Optimierung aller bestehenden Kostenelemente in Ihrem Vergütungssystem, um Potenziale auszuschöpfen und nachhaltig zu verankern. Mehr lesen ... 
 

Schulungen

Aufsichtsrat heute

Kienbaum schult Aufsichtsräte (und gegebenenfalls einschließlich der Vorstände) von Unternehmen fundiert zu allen aktuellen und grundsätzlichen Fragen der Aufsichtsratstätigkeit. Die Inhouse-Schulungen sind maßgeschneidert und richten sich nach den individuellen Bedürfnissen der jeweiligen Gesellschaft. Der modulare Aufbau der Schulung kann nach unterschiedlichen Kenntnisgraden und inhaltlichen Schwerpunkten zusammengestellt werden.

Preise und Termine erhalten Sie auf Anfrage.

 

Compensation Manager

Als kompetenter Partner mit fundierter Praxiserfahrung in der Vergütungsberatung schult Kienbaum im Rahmen eines Kompaktseminars Unternehmen und Ihre Personalmitarbeiter zum Compensation Manager. Der modulare Aufbau der Schulung kann nach unterschiedlichen Kenntnisgraden und inhaltlichen Schwerpunkten zusammengestellt werden. Alle Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Inhouse-Seminars das Kienbaum Zertifikat zum Compensation Manager. Dieses Angebot ist ausschließlich Unternehmen vorbehalten.

Preise und Termine erhalten Sie auf Anfrage.