Practices

Transport & Logistics

Transport, Verkehr und Logistik sind die Wegbereiter der Globalisierung. Sie verbinden die weltweiten Warenströme einer zunehmend stärkeren wirtschaftlichen Vernetzung. Die aktuellen Herausforderungen verlangen intelligente und flexible Strukturen. Für die Unternehmen bedeutet dies, dass sie schon heute innovative Lösungen für die Trends von morgen entwickeln müssen. Ihre Aufgabe ist es, Menschen, Organisationen und Systeme aufeinander abzustimmen und auf die Welt von morgen vorzubereiten.

Globale Vernetzung

Die Branche gehört zu den dynamischsten Wachstumsbereichen in Europa und ist gleichzeitig ein sensibler Indikator für die Schwankungen der Weltwirtschaft. Diese Herausforderung gilt es zu meistern. Kienbaum bietet seinen Kunden ein einzigartiges Beratungsspektrum, das den kritischen Erfolgsfaktor Mensch in den Mittelpunkt stellt. Unsere Leistungen reichen von der passgenauen Rekrutierung von Topführungskräften über Personal-Entwicklungsprogramme bis zu umfassenden Unternehmenstransformationen. Geleitet von der Frage „Passen Personal, Organisation und Systeme optimal zueinander?" begleiten wir erfolgreich Veränderungsprozesse.

Unsere erfahrenen Berater aus den Bereichen Executive Search und Management Consulting kennen die Mechanismen des Marktes. Ihre langjährige Branchenvernetzung qualifiziert sie für die Entwicklung spezifischer Lösungen, die sie mit Ihnen umsetzen. Unsere globale Präsenz unterstützt Sie bei Ihrer Internationalisierung in einem weltweiten Geschäft. Leadership and Transformation — dieses Leitmotiv bestimmt unseren Beratungsanspruch. Unsere Überzeugung ist, dass sich ein messbarer Erfolg nur dann zeigt, wenn im begonnenen Transformationsprozess eine nachhaltige Verhaltensänderung erzielt werden kann.

Unsere Kunden sind u.a. global agierende Logistikkonzerne, internationale Verkehrsflughäfen, große europäische Häfen, Schienenverkehrsgesellschaften, ÖPNV-Unternehmen, Reedereien, Luftfahrtgesellschaften und spezialisierte Logistikdienstleister.

Trendthemen

Vernetzung unterschiedlicher Menschen und Kulturen

In international agierenden Verkehrs- und Logistikunternehmen erstrecken sich die meisten Kernprozesse über Ländergrenzen hinweg. Internationale Teams müssen unter Zeitdruck immer spezifischere Kundenlösungen erarbeiten. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist die effektive Steuerung durch international erfahrene Führungskräfte, die unternehmensweit eine breite Akzeptanz  besitzen. Ein umfassendes Assessment der organisatorischen und individuellen Anforderungen an die Führungskraft mithilfe des langjährig erprobten Kienbaum-Kompetenzmodells zeigt das optimale Besetzungsprofil auf. Wir können in unserem internationalen Kandidatennetzwerk die geeigneten Personen für Sie identifizieren. In einem speziell entwickelten Onboarding-Programm begleiten wir die Führungskraft in den ersten Tagen und sichern so einen effektiven Start im Unternehmen. Persönliches Coaching und die Implementierung der relevanten Steuerungsinstrumente helfen bei den kritischen ersten hundert Tagen. Ein besonderer Fokus liegt auf der behutsamen Anpassung der jeweiligen Managementsysteme. So können die wesentlichen Handlungsbedarfe schnell identifiziert und transparent umgesetzt werden.

Wachsende Sensibilität für Nachhaltigkeit

Carbon Footprint, Energieeffizienz und Sustainability sind aktuelle Trends, die die öffentliche Wahrnehmung prägen. Über die aktuelle mediale Berichterstattung hinausgehend bietet die konsequente Ausbalancierung des Unternehmens auf ökonomische, ökologische und soziale Effekte einen signifikanten Wettbewerbsvorteil. Das Thema  Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein PR-wirksames Instrument. Es erfordert eine durchgängige Transformation aller Unternehmensbereiche.  Eine erfolgreiche Nachhaltigkeitsstrategie stimmt Aufbau- und Ablauforganisation aufeinander ab, sodass notwendige Verhaltensänderungen für sämtliche Mitarbeiter nachvollziehbar sind. Struktur und Kommunikation sind elementare Bestandteile einer erfolgreichen Organisationsentwicklung. In unserem branchenübergreifenden Ansatz zeigen wir die wesentlichen Stellhebel auf und entwickeln mit Ihnen einen Umsetzungsfahrplan, der Ihre Spezifika im Blick behält und damit Ihre Profitabilität verbessert. Verkehrsunternehmen und Logistikdienstleister, die nachhaltige Themen in ihre Unternehmensstrategie integrieren und diese glaubhaft kommunizieren, erzielen strategische Wettbewerbsvorteile.

Fortschreitende Integration in die Bedürfnisse und Wertschöpfungsketten der Kunden

Die Fokussierung auf Kernkompetenzen und die damit verbundene Auslagerung von logistischen Aktivitäten sind wesentliche Bestandteile der Logistik. Die Steuerung von Lieferketten über sämtliche Wertschöpfungsstufen hinweg erfordert schlanke und effiziente Kern- und Supportprozesse. Insbesondere in Asset-intensiven Geschäften sind die Fixkostenanteile ein signifikanter Hebel, um die Profitabilität und damit die Wettbewerbsposition drastisch zu verbessern. Kapazitätsplanung und -steuerung sind Kernelemente unseres Programms für Operational Excellence. Gerade in schwankenden Angebots- und Nachfragesituationen (Engpässe auf der infrastrukturellen Seite und gleichzeitig Überkapazitäten bei den Verkehrsträgern) können durch flexible und intelligente Ressourcenkonzepte atmende Organisationen geschaffen werden, ohne dass Investitionskapital und Know-how verloren gehen. Dabei ist die Implementierung unserer Programme stets als Entwicklungsprozess zu verstehen. Häufig geschieht die Initiierung durch ein fokussiertes Trainingsprogramm von internen Multiplikatoren oder durch eine punktuelle (Neu-)Besetzung einer Schlüsselfunktion.

Zunehmende Deregulierung und Privatisierung in den internationalen Verkehrsmärkten

Die Konsolidierung in den europäischen und weltweiten Verkehrs- und Logistikmärkten hält weiter an. Mit der fortschreitenden Öffnung in Richtung Osteuropa und Asien sowie mit Firmenzusammenschlüssen in gesättigten Märkten entstehen ständig neue Wettbewerbskonstellationen. Der Druck auf der Kostenseite nimmt hierbei stetig zu. Dabei sind schnelle Reaktionen gefragt. Gerade bei der Identifikation und Integration von Wettbewerbern zur Stärkung der eigenen strategischen Position liegen Erfolg und Misserfolg nah beieinander – hier gilt Geschwindigkeit vor Perfektion. Wir unterstützen Sie bei Ihren Post-Merger-Integrationsanstrengungen. Hierzu identifizieren wir Stärken und Entwicklungspotenziale Ihrer Führungskräfte, trainieren Ihre Belegschaft für die anstehenden neuen Aufgaben, gestalten mit Ihnen die zukünftige Organisationsstruktur und setzen Anreiz- und Steuerungssysteme zielführend auf. Ein integriertes Veränderungsmanagement fokussiert insbesondere kritische Meilensteine, die über Erfolg oder Misserfolg einer derartigen Megatransformation entscheiden.