Newsroom

News

Trends setzen, erkennen und gewinnbringend umsetzen. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden und erfahren Sie hier mehr über unsere aktuellen Themen, Entwicklungen, Produkte und Veranstaltungen.

Kienbaum und BITKOM legen Studie zu IT-Organisation neu auf

IT-Abteilungen entdecken strategische Personalplanung als Erfolgsfaktor

Gummersbach, 26. Januar 2015 Die Beratungsgesellschaft Kienbaum und der IT-Branchenverband BITKOM legen ihre Studie zum Thema IT-Organisation neu auf. Themenschwerpunkt der diesjährigen Auflage ist die strategische Personalplanung. Kienbaum befragt dazu mehr als 2.000 IT-Führungskräfte und -Experten. Die zentrale Fragestellung ist, wie die optimale Personalstruktur für eine erfolgreiche IT-Organisation bis zum Jahr 2018 aussehen muss und welche Bedeutung die strategische Personalplanung dabei einnimmt.

„Erstmalig verknüpft eine IT-Organisationsstudie im deutschsprachigen Raum die Faktoren Personalstärke und Reifegrad der IT-Funktionen, um daraus die optimale Personalstruktur abzuleiten. So können wir valide und individuell vergleichbare Benchmark-Werte liefern. Wir gehen der Frage nach, wie die optimale IT-Personalstärke für erfolgreiche und zukunftsfähige IT-Organisationen beschaffen sein muss und wie sich der Personalbedarf in den verschiedenen IT-Kompetenzfeldern entwickeln wird“, sagt Thomas Heinevetter, Leiter der Studie und Mitglied der Geschäftsleitung bei Kienbaum.

Außerdem möchten die Business-Technology-Experten von Kienbaum herausfinden, inwieweit eine stärkere Differenzierung der Rollen und Aufgaben in der IT die Time-to-Market verbessert, die Kosten optimiert sowie  eine höhere Flexibilität im Personaleinsatz ermöglicht. „Schließlich geht es darum herauszuarbeiten, welche Nutzenvorteile die strategische Personalplanung für die zukünftige Ausrichtung von IT-Organisationen bietet“, sagt Thomas Heinevetter.

Die Teilnehmer der Kienbaum-Studie erhalten im Nachgang den Studien-Report, eine Individual-Analyse und den Zugang zu dem Best-Practice-Ansatz von Kienbaum zur Gestaltung von IT-Organisationen. Die Teilnahme ist unter folgendem Link möglich: http://go.kienbaum.de/studie_itorg2018

Für weitere Informationen steht Ihnen Thomas Heinevetter (Fon: +49 69 963644-91; thomas.heinevetter@kienbaum.de) gern zur Verfügung.

Kienbaum ist in Deutschland Marktführer im Executive Search und im HR-Management und gehört zu den führenden Managementberatungen. Mit seinem integrierten Beratungsansatz begleitet Kienbaum Unternehmen aus den wesentlichen Wirtschaftssektoren bei ihren Veränderungsprozessen von der Konzeption bis zur Umsetzung. Kienbaum verbindet ausgewiesene Personalkompetenz mit tiefem Wissen in HR, Organisation und Kommunikation.

Weitere Informationen:
Martin Lücker
Ahlefelder Straße 47, 51645 Gummersbach
Fon: +49 2261 703-537
martin.luecker@kienbaum.de
www.kienbaum.de

Redaktion/Verantwortlich für den Inhalt: Saskia Leininger