Kurzstudien

Gehaltsentwicklungsprognose

Neben der individuellen Beratung bietet unser Compensation Portfolio eine ganze Reihe leistungsstarker Leistungen und Produkte rund um das Thema Vergütung. Von der klassischen Printstudie über flexible Online-Lösungen bis hin zu unseren maßgeschneiderten branchenspezifischen Club Surveys: Wir bieten Ihnen Antworten auf alle Vergütungsfragen.

Auch in diesem Jahr führen wir wieder die bekannte Kienbaum-Studie zur „Gehaltsentwicklungsprognose 2017“ durch. In unserer übersichtlichen Kurzanalyse berichten wir über die Gehaltsentwicklung in 32 ausgewählten Ländern aus Europa, den USA und Asien und geben Ihnen hierbei einen zuverlässigen Überblick über die prognostizierten Gehaltsentwicklungen und Inflationsraten, um Sie für die anstehende Gehaltsrunde 2017 vorzubereiten.

Jetzt teilnehmen und Studie nach Erscheinen kostenlos erhalten!

Als Teilnehmer der Online-Umfrage erhalten Sie die Studie kostenlos. Für Nicht-Teilnehmer erheben wir eine Schutzgebühr von 250,- Euro zzgl. MwSt.
 

Gehaltsentwicklungsprognose 2017

Aktuelle Online-Befragung von über 1.000 Unternehmen.
Erscheinungstermin Mitte September 2016.

Aus dem Inhalt

Hintergrund und Datenbasis für 2017

  • Prognostizierte Gehaltsentwicklung
  • Prognostizierte Inflationsrate
  • in 16 westeuropäischen und 12 zentral- und osteuropäischen Ländern sowie ausgewählten asiatischen Ländern (etwa Japan, China) plus USA
  • für 5 Jobebenen
  • CEE Gehaltsindex
  • plus Zusatzthemen: Entwicklungstendenzen für Stellenbewertungssysteme bzw. Job Grading

Preise und Bestellung

Der Vergütungsreport ist für Teilnehmer kostenlos.

Schutzgebühr (Nicht-Teilnehmer)          250 €
Erweitertes Nutzungsrecht*        750 €

* Inkl. Recht zur Nutzung für Dritte
(Alle Preise zzgl. der gesetzlichen MwSt.
 Für Professional Service Firms gilt das erweiterte Nutzungsrecht.)

Für eine Bestellung der aktuellen Kurzstudie 2016 besuchen Sie unseren Shop.